Elounda

 

Elounda ist das Touristenziel der Schönen und Reichen. Elounda liegt etwas nördlich von Agios Nikolaos im Osten von Kreta. Die Strände in Elounda sind natürlich dem Standard entsprechend sehr schön und sauber gehalten. Durch die Lage in der Bucht ist der Wellengang am Strand von Elounda nicht so enorm. Hier fällt der Strand sehr flach ab, was Elounda auch zu einem idealen Ziel für einen Badeurlaub mit Kindern macht. Das Bild der Stadt Elounda ist entsprechend dem Status auch gehobener, wie auch das Preisniveau im Vergleich zu den anderen Orten auf Kreta. Wer sich jedoch im Urlaub besonderen Luxus gönnen möchte, findet in Elounda sicher den Urlaub der Extraklasse. Viele der Hotels in Elounda bieten ihren Gästen auch hoteleigene Golfplätze, damit keiner im Urlaub auf seinen Lieblingssport verzichten muss. Aber auch nur als Ausflugsziel ist Elounda interessant, um das Luxusleben hautnah spüren zu können. Selbstverständlich ist auch die Auswahl in den Geschäften hier edler und natürlich in einer höheren Preisklasse vorzufinden. Eine weitere Alternative, das Leben in Elounda zu erleben und dennoch einen günstigen Urlaub zu verbringen, bietet der etwa 5 km nördlich gelegene, kleine Ort Plaka.

 

 

Übernachten in Elounda


In Elounda findet der Urlauber vorwiegend Hotels der gehobenen Preisklasse. Die Hotelanlagen in Elounda sind die teuersten auf der ganzen Insel und ziehen dadurch natürlich entsprechendes Publikum an.


Infrastruktur in Elounda


Elounda kann über mehrere Straßen erreicht werden – zum Beispiel von Agios Nikolaos in Richtung Norden. Es stehen auch Busverbindungen zur Verfügung nach Agios Nikolaos und in den kleineren, nördlicher gelegenen Ort Plaka.


Sehenswertes


Kulturelle und historische Highlights sind in Elounda direkt sicher nicht geboten, dafür ist es ein Erlebnis für sich, das Luxusleben der Gäste hautnah zu erleben. Der kleine Hafen bietet viele Möglichkeiten, zu Bummeln und zu Flanieren. Allerdings sind die Preise hier natürlich der gehobenen Klasse der Gäste angepasst. Von Elounda aus kann ein Spaziergang zur Halbinsel Spinalonga unternommen werden, die allerdings nicht mit der Insel Spinalonga zu verwechseln ist, die etwas nördlich der Halbinsel liegt.