Platanias (Platanes)

 

Der beliebte Urlaubsort Platanias, der auch als Platanes bekannt ist, befindet sich im Norden Zentralkretas, etwa 5 km östlich von Rethymnon. Die Entwicklung zum beliebten Reiseziel auf der Insel Kreta lag bei dem Ort Platanias mitunter sicherlich begründet in dem wunderschönen feinen Sandstrand, der zu Platanias gehört. Hier können Familien mit Kindern und natürlich auch alle anderen Urlauber den Badeurlaub mit jeder Menge Badespaß herrlich genießen. Der Strand, der von Rethymnon bis hin nach Platanias verläuft, ist von einer Vielzahl an Geschäften, Tavernen, Restaurants und Bars umsäumt. Für alle, die gerne am Strand entlang bummeln und dabei die verschiedensten Souvenirläden besuchen wollen oder auch gemütlich in einer Taverne oder einem Restaurant am Strand sitzen möchten, bieten sich hier beste Möglichkeiten. Allerdings hat die Ursprünglichkeit des früher unbedeutenden Vorortes von Rethymnon unter der Entwicklung zur Touristenhochburg etwas gelitten. Der lange Sandstrand lädt zudem zu ausgiebigen Strandspaziergängen bis hin nach Rethymnon ein.

 

Übernachten in Platanias

 

 

Aufgrund der Entwicklung des Ortes Platanias zu einem beliebten Touristenziel steht hier natürlich eine Vielzahl an Hotels der unterschiedlichsten Kategorien für die Urlaubsbuchung zur Auswahl. Aber auch günstige Pensionen oder Zimmer bei Privatunterkünften stehen für die Urlauber zur Anmietung zur Verfügung. 

 

Infrastruktur in Platanias

 

 

Durch die Lage direkt an der Hauptstraße von Heraklion nach Rethymnon sind die Busverbindungen in Platanias natürlich ideal. Wer Ausflüge in Richtung Süden plant, muss am Busbahnhof in Rethymnon umsteigen.

Weitere Möglichkeiten, auf eigene Faust Kreta zu erleben, stellen natürlich die Mietautos dar. Auch hierfür ist die Lage direkt an der Hauptstraße ideal. 

 

Sehenswertes 

 

Der feine Sandstrand ist neben der Brutstätte der Meeresschildkröten am Strand von Platanias wohl die einzige Attraktion in Platanias. Die Brutstätten der Carretta Carretta, wie die Meeresschildkröte genannt wird, sind selbstverständlich markiert und das Betreten ist verboten. Die Nähe zu Rethymnon bietet eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten. Die Sehenswürdigkeiten in Rethymnon sind leicht erreichbar und auch die vielen weiteren Sehenswürdigkeiten der Mittelmeerinsel Kreta.